Category: DMT

Drei beta-Carbolin-haltige Pflanzen als Verstä…

Drei beta-Carbolin-haltige Pflanzen als Verstärker von synthetischem DMT und anderer Indol-haltiger psychedelischer Substanzen:

seelenplan:

Dieter Broers: DMT (das körpereigene ‘Erleuchtungsmolekül’), welches von der Zirbeldrüse produziert wird, wird ständig im Körper produziert, jedoch ab einem Alter von ca. 2 Jahren fängt die Inhibition an, sobald ein Kind anfängt sich mit sich selbst  bzw. seinem Spiegelbild / Körper zu identifizieren. Die körpereigene Produktion schwächt sich durch sog. MAO Hemmer, ein Enzym  welches das DMT sofort ‘auffrisst’ bzw. inhaliert. Es gibt jedoch einen Wirkstoff der die Inhibition ausser Kraft setzen kann. Dies geschieht bsw. bei Nahtoderfahrungen bei denen Beta Caroline (Härmende) die Inhibition unterbinden. 

Die Zirbeldrüse verkalkt im Laufe der Zeit. Dies geschieht u.a. durch Fluoride

image

Inwieweit die eigene Zirbeldrüse noch funktioniert/aktiv ist, man in der Lage ist etwas zu visualisieren, kann man durch einen kurzen Selbsttest herausfinden. Dazu schliesst man die Augen und stellt sich Farben vor wie bsw. rot, grün, blau, lila und violet. 60-80% aller Europäer haben eine verkalkte Zirbeldrüse.

Ein weiteres Hormon, das in der Zirbeldrüse produziert wird, heisst Melatonin. Dieses wiederum wird in DMT umgewandelt. Mit steigendem Alter verliert sich die Melatoninproduktion jedoch. 

image

Selbstmordopfer haben sehr geringe Melatoninanteile im Körper!

image

Eine korrekt funktionierende Zirbeldrüse ist also Voraussetzung für die Produktion von Melatonin! Die Lösung heisst MEDITATION. Am Besten 30 min. vor dem Schlafen, da die Zirbeldrüse dann am aktivsten ist. Das Licht ausschalten und alle elektronischen Geräte abschalten bzw. aus der Nähe wegräumen, die Augen schliessen und sich einfach vorstellen, wie das eigene persönliche Paradies ausschaut. Man baut das Paradies quasi vor seinem inneren Auge auf und führt den Bau jeden Abend bei der Meditation fort. Die Zirbeldrüse wird dadurch wieder aktiviert.

Eine weitere Methode ist eine Magnetfeldtherapie mit Kurzwellen bei der man in den Meditationszustand versetzt wird.

image

Durch sog. Solar flares ändert sich das Erdmagnetfeld , was wiederum Einfluss auf unsere Zirbeldrüse hat.

Eine NASA Studie von 1978 erklärt auch den Zusammenhang der Sonnenaktivität mit Änderungen des Erdmagnetfeldes im Hinblick auf den Auf- und Untergang von Kulturen.

image

Ein amerikanischer Wissenschaftler erklärt wie die Zusammenhänge sind.

Guidance.

Guidance.

Through The Veil.

Through The Veil.

Burn Out or Fade.

Burn Out or Fade.

Knights.

Knights.

Consumed.

Consumed.

Stargrid.

Stargrid.

Visitor.

Visitor.

Rebirth.

Rebirth.

Visionary.

Visionary.